Offenes Beratungsangebot Bayreuth

Offene und kostenlose Beratung für Familien in Bayreuth

In der offenen Beratung können Sie im Gespräch mit unserem interdisziplinären Team aus Fachkräften (FrühförderpädagogInnen, PsychologenInnen) Ihre Fragen und Sorgen im Hinblick auf die Entwicklung Ihres Kindes formulieren. Wir informieren und beraten Sie gerne und geben Ihnen eine erste fachliche Einschätzung zum möglichen Förderbedarf Ihres Kindes. Auf dieser Grundlage planen wir mit Ihnen gemeinsam das weitere Vorgehen.

Die offene Beratung ist für Sie kostenlos.

Offenes Beratungsangebot der Frühförderung Bayreuth

Die Beratung erfolgt…

  • unkompliziert und bedingungslos: Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen Termin!
  • unverbindlich: Sie entscheiden, wie es weitergeht!
  • vertraulich: Der Kostenträger erhält lediglich eine formale Mitteilung über die Beratung und ihre Resultate.
  • und unentgeltlich.

So vereinbaren Sie einen Termin:

Die offene Beratung des interdisziplinären Frühförderzentrums Bayreuth findet nach individueller Absprache in der Zeit zwischen 8:00 Uhr und 18:30 Uhr statt (nach Vereinbarung auch samstags). Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit uns: Wir sind von Montag bis Freitag und von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr für Sie erreichbar unter der Telefonnummer:

0921 – 51 67 82 30.

So finden Sie uns:

Das Frühförderzentrum Bayreuth befindet sich in der Filchnerstr. 2 in unmittelbarer Nähe der Autobahnausfahrt Süd der A9. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns mit dem Stadtbus Linie 310, Haltestelle „Oberkonnersreuth Filchnerstraße“.

Für Autofahrer stehen kostenlose Parkplätze direkt vor dem Eingang zur Verfügung.

Das sollten Sie mitbringen:

Grundsätzlich benötigen Sie keine Überweisung oder Empfehlung für einen Termin in der offenen Beratung.

Es empfiehlt sich jedoch, bereits vorhandene Gutachten, Berichte und andere Unterlagen, die sich der Entwicklung Ihres Kindes widmen, sowie das Vorsorgeheft zum Beratungstermin mitzubringen.