Unser Team

Wir sind ein Team aus engagierten Therapeuten und Pädagogen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kinder mit sozialen, motorischen und psychischen Entwicklungsdefiziten zu unterstützen, Möglichkeiten der Besserung aufzuzeigen und Entwicklungsverläufe positiv zu beeinflussen.

Michaela Stemmler

Michaela Stemmler

Logopädie, Ergotherapie, Diagnostik, Inhaberin

Zusatzausbildungen: INPP-Methode (Institut für Neuro-Physiologische Psychologie) , Stottertherapie „Fluency Shaping“ und „Stottermodifikation“ (Bonner Stottertherapie), Trachealkanülenmanagement, Atemtrainerin, Sensorische Integration (SI), Handtherapie, Gerontopsychiatrische Fachkraft, K-Taping (Kinesio Taping)

 Lara Neumann

Lara Neumann

Logopädie. Atem-,Sprech- und Stimmlehre

Zusatzausbildungen: Stimmtherapeutin nach Schlaffhorst-Andersen, „Kuckuck“ Dozentin für kindliche Frühförderung im Bereich Sprache, Bewegung und Musik, Sängerin/Komponistin

Carina Eber

Carina Eber

Ergotherapie

Zusatzausbildungen: Sensorische Integration Modul 1-3 (SI Therapie), Verhaltenstherapeutische Methoden bei „Problem Kindern“, Handrehabilitation, LRS Trainerin, Gerontopsychiatrie, K-Taping (Kinesio Taping), Medical Taping Concept MTC

Dorothea Griebel

Dorothea Griebel

Pädagogik/Heilpädagogik

Paulina Pielsticker

Paulina Pielsticker

Logopädie

„Als ursprüngliche Bambergerin habe ich mich in Bayreuth sofort wohl gefühlt. Ich wünsche mir, dass jeder Patient mit Freude uns Spaß zu mir kommt uns sich wohl und aufgehoben fühlt. Jeder Mensch ist anders und deswegen soll natürlich auch jede (Therapie)stunde individuell und immer besonders sein. Ich freue mich auf Dich/Sie!“

 Karoline Stemmler

Karoline Stemmler

Ergotherapie & Marburger Konzentrationstraining

Zusatzausbildungen: Marburger Konzentrationstraining (MKT), AVWS (Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung), K-Taping, Gerontopsychiatrische Zusatzausbildung, LRS-Trainerin, Dyskalkulie-Trainerin, Graphomotorik

Heike Rabuffetti

Heike Rabuffetti

(Leitung) Psychologie (Diplom), Pädagogik/Heilpädagogik, Diagnostik, Fachdienst

Zusatzausbildungen: Inhouse-Seminar Psychomotorik (Caritas Regensburg), Integrative Lerntherapie in Theorie und Praxis (IFLW), Didaktik/Grundlagen des Unterrichtens, Seminar: „Umgang mit Aggressionen im Betreuungsalltag – Interventionen/ Deeskalation/ Selbstschutz“, Klinische Neuropsychologie, Neurovisiuelle Rahabilitation bei hirngeschädigten Menschen, Neurobiologie emotionaler Prozesse (BRK Bayreuth), „Depressionen, Psycho-, Pharmako- und Soziotherapie heute“ (BRK Bayreuth), „Früh- und Postprimäre Rehabilitation“, Herbsttagung der AG Neuro-Traumatologie und Neurologisch-neuropsychologische Rehabilitation.

 Tim Michels

Tim Michels

Ergotherapie

Zusatzausbildungen: Strategietraining nach Lauth und Schlottke, Einführungskurs Sensorische Integration, PNF für Ergotherapeuten Einführungskurs, PNF für Ergotherapeuten Aufbaukurs OEX, PNF für Ergotherapeuten Aufbaukurs UEX, Training bei Schwindel, Manuelle Therapie Finger-Daumen Handgelenk, Therapeutisches klettern, Triggerpunkttherapie

Iris Schuberth

Iris Schuberth

Logopädie

Zusatzausbildungen: F.O.T.T. (Facio-Orale Trakt Therapie), TAKTKIN (Therapieansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen wie Dysarthrien und Sprechapraxien), Trachealkanülenmanagement

Marielle Raupach

Marielle Raupach

Logopädie

Aufmerksam und Zugewandt im Umgang mit kleinen und großen Patienten, viele neue Ideen und Interessen, neu in Bayreuth zugezogen. Ich freue mich, hier in der Praxis zu arbeiten und meinen Teil dazu beizutragen, dass in der Therapie noch mehr kleine und große Erfolge gefeiert werden.

Ulrike Stemmler

Ulrike Stemmler

Anmeldung, Organisation

Veronika Hildebrandt

Veronika Hildebrandt

Ergotherapie, Diagnostik

Zusatzausbildungen: ISNCSCI-Schulung, Fit für die Schule, Aufmerksamkeitstraining, Entwicklungstest 6 Monate bis 6 Jahre, Ergotherapeutisches Assessment

Meike Heerdegen

Meike Heerdegen

Pädagogik/Heilpädagogik, Diagnostik, Fachdienst

Eva Hofmann

Eva Hofmann

Logopädie

Zusatzausbildungen Kindersprache: LeMo – Lexikon modellorientiert, Natürlicher Grammatikerwerb und Dysgrammatismus, Diagnostik und Therapie bei Kindern mit phonolog. Strg., Lerntherapeutische Grundausbildung zur Behandlung von Teilleistungsstörungen, Fälle von Dysgrammatismus, Legasthenie und Dyskalkulie, Stottern im Kindesalter, Mundfunktionstherapie, Diagnostik und Therapie phonologischer Störungen, Late talker, LRS – aus der Praxis – für die Praxis, Wortschatzerwerb und Störung des Wortschatzerwerbs, Genus und Plural, Sprachverständnisstörungen bei Kindern

Aphasie / Dysphagie: Facio-orale Trakt-Therapie, Dysphagie und Kanülenversorgung, Modellorientierte Therapie bei aphasischen Wortverarbeitungsstörungen, Neurogene Dysphagie, Behandlung von Schluckstörungen

Stefanie Schieweck

Stefanie Schieweck

Ergotherapie

Zusatzausbildungen: Einführungskurs in PNF, Einführungskurs in das Bobath-Konzept, Hilfsmittel statische Schienen, einjährige Betreuung eines Jungen mit Down-Syndrom als professionelles Aupair bei einer Familie in den USA

Lara Iallonardo

Lara Iallonardo

Logopädie

„Mit viel Geduld und Herz setze ich mich für die Anliegen meiner Patienten ein. Vielseitig gestalte ich die Therapien um den Prozess der Weiterentwicklung zu unterstützen. Ich freue mich auf dich/Sie!“

Caroline Oesterlein

Caroline Oesterlein

Logopädie, Diagnostik

Zusatzausbildungen: Masterstudiengang Neurorehabilitation mit Schwerpunkt Neuropädiatrie, Brondo/ Castillo-morales Therapie Grundkurse, Bobath für Logopäden, PECS, Unterstützte Kommunikation, CRAFTA- Behandlung von Kiefergelenk- und Kopfschmerzen, sowie nervaler Strukturen, TAKTKIN

Theresa Martin

Theresa Martin

Pädagogik/Heilpädagogik, Diagnostik, Fachdienst

Bachelor of Science

Mia Holzinger

Mia Holzinger

Physiotherapie, Bobath, Diagnostik

Bachelor of Science • Bobath für Erwachsene • Kinesiotaping

Frank Berneth

Frank Berneth

Physiotherapie, Bobath, Diagnostik

Barbara Skowronek

Barbara Skowronek

Logopädie

Zusatzausbildungen: verbale Entwicklungsdyspraxie und KoArt, Funktionale Stimmtherapie – Erlanger Modell, Sprachförderung und Spracherwerbsstörungen KonLab G1 Prosodie G2 Dysgrammatismus nach Dr. Zvi Penner, Theorie und Praxis der PROMPT-Technik, F.O.T.T. (Facio-Orale Trakt Therapie), Funktionelle Dysphagietherapie (FDT), Manuelle Stimmtherapie – orofacial, Therapie nach Zollinger, Praxisorientierte Sprachanbahnung bei geistig behinderten oder stark entwicklungsverzögerten Kindern, Die Entdeckung des Sprechens mit McGinnis mod. nach Renate Meir, Gestützte Kommunikation und Unterstützte Kommunikation, PECS – Therapiekonzept für Autisten

Die jahrelange Erfahrung sowie Weiterbildungen und Zusatzqualifikationen im Bereich „Frühförderung“ zeichnen unser interdisziplinäres Team aus, das sich um jeden Einzelfall individuell kümmert. Wir haben den Anspruch, Kindern mit Behinderung oder Gefährdung durch eine Behinderung frühzeitig zu helfen und deren Lebensqualität langfristig zu verbessern. Die Kinder und ihre Familien stehen dabei im Mittelpunkt unserer Maßnahmen. Durch intensiven Austausch mit allen beteiligten Therapeuten, Ärzten und dem sozialen Umfeld ermöglichen wir Therapien, die ganzheitlich aufgebaut sind und mehrere Funktionen erfüllen.

Unser breites Wissen im Bereich der Frühförderung, ein hohes Maß an Fachkompetenz und der Wunsch, benachteiligten Kindern bestmöglich zu helfen, sorgen für ein umfassendes Gesamtpaket der Beratung, Diagnostik und Therapie.

Über das Frühförderzentrum Bayreuth

Unser Team

Das vielseitige Fachteam des interdisziplinären Frühförderzentrums Bayreuth setzt sich aus verschiedenen Berufsgruppen zusammen:

Gemeinsam mit den Eltern

Wir arbeiten mit Ihnen zusammen

Weil Ihr Kind einzigartig ist, bekommt es in der Früherziehung sein persönliches Förderteam. So können wir gewährleisten, dass Ihr Kind mit seinen Betreuern vertraut und stets von bekannten Gesichtern umgeben ist.

Gleichzeitig begleiten wir die Entwicklung Ihres Kindes über die Frühförderung hinaus und erstellen langfristige Förderpläne. Wir sind und bleiben Ihr zuverlässiger Ansprechpartner bei allen Fragen rund um die Förderung Ihres Kindes.